Navigation

Link Link Link Link Link

About

Link Link Link

Links

Link Link Link

Credits

Design by
was nütz die liebe in gedanken?

Dies Buch trägt die Ergüsse deiner Seele. Mein Sohn, du bist poetisch angehaucht. Zwar sind die Reime ohne Fehle, doch die Gedanken sind in Finsternis getaucht.

Auch scheint es mir, da du noch jung an Jahren, Dass dein Erleben in der Liebe nur erträumt. Ich fürcht', du bist darin noch reichlich unerfahren. Beeile dich, du hast schon viel versäumt.

Ein Mädel wird sich schön bedanken, Wenn deine Glut nur aus Gedichten spricht. Was nützt die Liebe in Gedanken? Kommt die Gelegenheit, dann kannst du's nicht.

Doch ist das noch kein Grund, sich zu erschießen. Die Kugel spare Dir zu anderm Zweck. Auch würden viele Tränen fließen, Das lohnt sich nicht, für solchen Dreck.

(Was nützt die Liebe in Gedanken, Gedicht von Hilde)

Liebe in Gedanken, wie uns beigebracht wird, ist die wahre Liebe. Ein körpeliches Begehren ist eher gering geschätzt, unsittig. Doch führt der Weg zur Seele nicht vorerst durch den Körper?
Ist es nicht auch die körperliche Nähe,die eine Liebesbeziehung vollendet, ja auf der sie gar basiert?
Die Liebe in Gedanken drängt sogar förmlich nach einer körperlichen Vereinigung. Bleibt diese Liebe also in Gedanken, dann wird sie unerfüllt.
Die immer wiederkehrende oder konstant bleibende körperliche Anziehugn zweier Menschen ist demnach nicht zu unterschätzen, denn es könnte die Liebe sein, die bereits die Gedanken verlassen hat und deswegen irrtümlich nicht mehr als diese empfunden wird.
7.12.09 22:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de